Home LogiMAT 2018 | Messe-Impressionen LogiMAT.TV | Experten-Talk Preisträger "BESTES PRODUKT" 2018 Trends aus erster Hand Aussteller auf der LogiMAT 2018 Kontakt Impressum Datenschutz
Metrilus auf der LogiMAT 2018 Wie lang, wie hoch, wie breit – für den Logistikbereich von Waren sind das die zentralen Fragen in der Logistik. Und genau hier setzt die Firma Metrilus an, um das Potenzial von Warenlagern noch besser auszuschöpfen. Mit seinem Frachtvermessungssystem lässt sich palettierte Ware effizient und simpel ausmessen. Das Start-up Metrilus demonstrierte damit auf der LogiMAT 2018, dass Lösungen zur Vermessung von Ware nicht teuer sein müssen. Den Fokus setzt das Unternehmen hier klar auf die Software. Als weitere Innovation stellte Metrilus auf dem Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ein Multi-Touch-System vor, das jede Oberfläche zur Touch-Eingabe befähigen kann.
SSI Schäfer auf der LogiMAT 2018 Kunde – Dialog – Erfolgsgeschichten, so lässt sich der Fokus beschreiben, auf den SSI Schäfer auf der LogiMAT 2018 gesetzt hat. Um dem Kunden individuelle Intralogistik- Lösungen im Zeitalter von Industrie 4.0 und Logistik 4.0 anbieten zu können, stand der Dialog und der Austausch mit dem Kunden klar im Fokus. Mit dem Expertenforum „LET’S TALK“ konnte SSI Schäfer bereits zum zweiten Mal in Folge auf der LogiMAT überzeugen. SSI Schäfer stellte auf der LogiMAT 2018 als Weltpremiere eine innovative und hochflexible Produktneuheit, den SSI Flexi Shuttle, im Live-Betrieb vor. Durch das vollautomatisierte Lagersystem erweitert SSI Schäfer die Bandbreite seiner Shuttlefamilie um eine hochdynamische Lösung.
STILL auf der LogiMAT 2018 Auf der LogiMAT 2018 zeigte STILL, einer der führenden Anbieter für maßgefertigte innerbetriebliche Logistiklösungen, dass neue Elektrifizierungskonzepte auch für den Intralogistik-Bereich ein großes Potenzial bieten. Erstmals war in Stuttgart die komplette Fahrzeugflotte von STILL zu sehen. Die Fahrzeuge decken nahezu jeden Anwendungsfall ab und punkten durch leistungsoptimierte, innovative Technik und höchstmöglichen Arbeitskomfort.
SW-Paratus auf der LogiMAT 2018 Die patentierte Paletten-Schiebevorrichtung PSV, das das Start-up-Unternehmen SW-Paratus auf dem Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie auf der LogiMAT 2018 präsentierte, soll das Umpalettieren revolutionieren und den Materialfluss um ein Vielfaches beschleunigen. Der Clou: Das innovative, sofort einsatzbereite System senkt rasant die Kosten, da es Zeitaufwand und Personaleinsatz auf ein Minimum reduziert und zudem völlig ohne energie- zehrende Antriebe oder Hydraulik auskommt. Für die internationale Weltpremiere auf der LogiMAT 2018 hatte SW-Paratus außerdem ein neues „FLEX-BOX“-Karton-System im Gepäck. Es bietet eine kundenindividuelle Gestaltung der Versandverpackung.
Home LogiMAT 2018 | Messe-Impressionen LogiMAT.TV | Experten-Talk Preisträger "BESTES PRODUKT" 2018 Trends aus erster Hand Aussteller auf der LogiMAT 2018 Kontakt Impressum Datenschutz
Metrilus auf der LogiMAT 2018 Wie lang, wie hoch, wie breit – für den Logistikbereich von Waren sind das die zentralen Fragen in der Logistik. Und genau hier setzt die Firma Metrilus an, um das Potenzial von Warenlagern noch besser auszuschöpfen. Mit seinem Frachtvermessungssystem lässt sich palettierte Ware effizient und simpel ausmessen. Das Start-up Metrilus demonstrierte damit auf der LogiMAT 2018, dass Lösungen zur Vermessung von Ware nicht teuer sein müssen. Den Fokus setzt das Unternehmen hier klar auf die Software. Als weitere Innovation stellte Metrilus auf dem Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ein Multi-Touch-System vor, das jede Oberfläche zur Touch-Eingabe befähigen kann.
SSI Schäfer auf der LogiMAT 2018 Kunde – Dialog – Erfolgsgeschichten, so lässt sich der Fokus beschreiben, auf den SSI Schäfer auf der LogiMAT 2018 gesetzt hat. Um dem Kunden individuelle Intralogistik- Lösungen im Zeitalter von Industrie 4.0 und Logistik 4.0 anbieten zu können, stand der Dialog und der Austausch mit dem Kunden klar im Fokus. Mit dem Expertenforum „LET’S TALK“ konnte SSI Schäfer bereits zum zweiten Mal in Folge auf der LogiMAT überzeugen. SSI Schäfer stellte auf der LogiMAT 2018 als Weltpremiere eine innovative und hochflexible Produktneuheit, den SSI Flexi Shuttle, im Live-Betrieb vor. Durch das vollautomatisierte Lagersystem erweitert SSI Schäfer die Bandbreite seiner Shuttlefamilie um eine hochdynamische Lösung.
STILL auf der LogiMAT 2018 Auf der LogiMAT 2018 zeigte STILL, einer der führenden Anbieter für maßgefertigte innerbetriebliche Logistiklösungen, dass neue Elektrifizierungskonzepte auch für den Intralogistik-Bereich ein großes Potenzial bieten. Erstmals war in Stuttgart die komplette Fahrzeugflotte von STILL zu sehen. Die Fahrzeuge decken nahezu jeden Anwendungsfall ab und punkten durch leistungsoptimierte, innovative Technik und höchstmöglichen Arbeitskomfort.
SW-Paratus auf der LogiMAT 2018 Die patentierte Paletten-Schiebevorrichtung PSV, das das Start-up-Unternehmen SW-Paratus auf dem Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie auf der LogiMAT 2018 präsentierte, soll das Umpalettieren revolutionieren und den Materialfluss um ein Vielfaches beschleunigen. Der Clou: Das innovative, sofort einsatzbereite System senkt rasant die Kosten, da es Zeitaufwand und Personaleinsatz auf ein Minimum reduziert und zudem völlig ohne energie- zehrende Antriebe oder Hydraulik auskommt. Für die internationale Weltpremiere auf der LogiMAT 2018 hatte SW-Paratus außerdem ein neues „FLEX-BOX“-Karton-System im Gepäck. Es bietet eine kundenindividuelle Gestaltung der Versandverpackung.